Nutzen Sie einen speziellen Rabatt von 15% auf alle Kuraufenthalte ab 6 Nächten im Zeitraum vom 1.4. bis 2.5.2024.

skotske_striky

Schottische Dusche

Behandlungen

Prozedurklassifikation:

Prozedur auf der Grundlage einer ärztlichen Untersuchung oder Konsultation

Prozedurcharakter:

Die abwechselnde Anwendung von heißem und kaltem Wasser in Form eines Wasserstrahls belebt den gesamten Körper und Geist erheblich. Bei wiederholter Anwendung führt dies zu einer Körperabhärtung, einer erhöhten Widerstandsfähigkeit und wirkt sich positiv auf die Durchblutung aus.

Prozedurablauf:

Die Prozedur basiert auf dem Wechsel von heißem (38 - 42°C) und kaltem (25 - 30°C) Wasser im Verhältnis von 3:1 zugunsten von heißem Wasser. Vor dem Auftragen des Sprays ist eine Vorwärmung mit einer warmen Dusche erforderlich. Schottische Sprays haben eine signifikante Wirkung auf das kardiovaskuläre, nervöse und autonome System.

Hauptindikationen:

Niedriger Blutdruck, autonome und hormonelle Funktionsstörungen, Bedarf an erhöhter Widerstandsfähigkeit einschließlich mentaler Widerstandsfähigkeit.

Hauptkontraindikationen:

Nicht geeignet für schwer und akut Erkrankte, Menschen mit Krampfadern, Neigung zu Hämatomen und für Schwangere.

Dauer der Prozedur:

10 Minuten

Was mitzubringen ist:

Es wird empfohlen, in einem Bademantel und Badeanzug zu kommen.

Galerie